Home backen Brot / Brötchen / Herzhaftesbacken Brot Die Einfachste Ciabatta Ever – locker – leicht – luftig

Die Einfachste Ciabatta Ever – locker – leicht – luftig

by slava

 

Hallo Ihr Lieben,

hier kommt das versprochene Ciabatta-Rezept. Ich habe schon einige in meinem Leben ausprobiert, mit kneten, falten, 18 – 24 Stunden gehen lassen usw., ihr könnt mir glauben, dieses hier ist mit Abstand die einfachste und schnellste Art eine wunderbare Ciabatta zu backen.

Schöne Löcher, fluffig und unkompliziert in der Zubereitung. Und bevor ich jetzt noch mehr wie sonst erzähle lasse ich euch das Rezept da.

Ach ja, wann immer es frische Ciabatta gibt, na das liegt doch nah, richtig, gibt es selbstverständlich auch Bruschetta.

DIESER TEIG WIRD RUCK-ZUCK IN EINER SCHÜSSEL ANGERÜHRT – OHNE KÜCHENMASCHINE

WICHTIG !!!  DER TEIG IST KLEBRIG, BITTE KEIN ZUSÄTZLICHES MEHL UNTERKNETEN

Die Einfachste Ciabatta Ever - locker - leicht - luftig

Food Advertisements by   Hallo Ihr Lieben, hier kommt das versprochene Ciabatta-Rezept. Ich habe schon einige in meinem Leben ausprobiert, mit kneten, falten, 18 – 24 Stunden gehen lassen usw.,… backen Brot Die Einfachste Ciabatta Ever – locker – leicht – luftig European Drucken
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • 340 ml lauwarmes Wasser
  • 10 g Hefe
  • Prise Zucker
  • 1 EL Öl
  • 1 TL Salz
  • 390 g Mehl Type 550
  • 60 g Pastamehl oder Hartweizengries, griffiges Mehl 00, Durum Semolina
  • Ihr könnt auch nur 450 g 550er Mehl nehmen

ZUBEREITUNG

In einer etwas größeren Schüssel die Hefe und den Zucker in dem lauwarmen Wasser auflösen. Restliche Zutaten dazugeben und mit einem Holzkochlöffel oder per Hand alles gut miteinander vermischen. Den Teig ein paar mal mit der Hand gegen die Schüsselwand luftig aufschlagen, keine Sorge, das klappt wunderbar und sorgt später für die schönen Löcher.

Den Teig auf gut bemehlte Arbeitsfläche kippen, bemehlen und abgedeckt (siehe Foto) 60 Minuten gehen lassen. Danach den Teig einfach halbieren, evtl. noch mal bemehlen, auf das mit Backpapier belegte Blech legen, mit den Händen leicht länglich zur Ciabatta ziehen / formen und bemehlen (DEN TEIG NICHT ROLLEN ODER FALTEN)

Im vorgeheizten Backofen bei 220°C Ober-/Unterhitze 20 - 25 Minuten je nach Ofen backen. Während der Backzeit 2 - 3 mal Wasser in den Ofen sprühen.

Liebe Grüsse, wünsche Gutes Gelingen

Eure Slava

Notes

P.S. mit 7 g Hefe 1 1/2 - 2 Stunden gehen lassen und mit 5 g Hefe 3 Stunden und länger ... d.h. ihr könnt den Teig auch über Nacht bei Zimmertemperatur gehen lassen. Ein paar getrocknete Tomaten, Oliven, Kräuter usw. machen sich auch sehr lecker im Teig. Selbstverständlich könnt ihr den Teig auch mit Trockenhefe zubereiten.

You may also like


Hit Counter provided by Curio cabinets