Home KochenHauptgerichte mit Geflügel Slavas Balkan-Djuvec

Slavas Balkan-Djuvec

by slava

 

Hallo Ihr Lieben,

bin wieder da und heute entführe ich euch wieder einmal in meine leckere Jugoküche. Es ist eine weitere Djuvec-Variante, die bei uns sehr beliebt ist und daher auch regelmäßig verlangt wird. In dem Gericht sind all die wunderbaren Zutaten, die ein hausgemachtes Djuvec ausmachen. Nachdem alles angebruzelt ist geht es für 30 Minuten in den Backofen, fertig.

 

Slavas Balkan-Djuvec

Food Advertisements by   Hallo Ihr Lieben, bin wieder da und heute entführe ich euch wieder einmal in meine leckere Jugoküche. Es ist eine weitere Djuvec-Variante, die bei uns sehr… Hauptgerichte mit Geflügel Slavas Balkan-Djuvec European Drucken
Serves: 4
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • 4 – 6 Hähnchenschenkel (im Gelenk durchschneiden) oder Keulen, Hähnchenbrust, Pute usw. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und beidseitig mit Mehl bestäuben
  • 3 Zwiebeln grob geschnitten
  • 2 Paprikaschoten grob geschnitten
  • 3 Möhren grob geschnitten
  • 3 Knoblauchzehen grob oder fein geschnitten nach Gusto
  • 4 – 5 mittlere Kartoffeln in grobe Würfel geschnitten
  • 2 EL Öl
  • 1 handvoll Speck ca. 80 – 100 g (darf auch etwas mehr sein)
  • 1 kleine Dose gehackte Tomaten ca. 400 g
  • 3 volle EL Ajvar (gerne auch mehr)
  • 3 – 4 frische Tomaten grob geschnitten
  • 1 kleine Dose Erbsen oder TK nach Gusto
  • 125 g Reis trocken
  • 1 EL Paprikapulver
  • 3 – 4 Stengel gezupfte Petersilie
  • 400 – 500 ml Hühnerbrühe
  • Salz, Pfeffer

ZUBEREITUNG

 

Backofen schonmal auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Das gewürzte Fleisch in Öl rundherum anbraten, herausnehmen und beiseitestellen. In der selben Pfanne gebt ihr jetzt die Zwiebeln, Speck, Möhren, Paprika, Knoblauch, Reis und Kartoffeln rein, alles zusammen kurz anbraten, mit Ajvar und Paprikapulver anrösten, gehackte Tomaten und Brühe hinzugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken, Petersilie reingeben, 5 – 7 Minuten auf mittlerer Hitze köcheln lassen. Alles in eine leicht gefettete Auflaufform gießen, das Fleisch und die Tomatenspalten darüber verteilen und ab damit in den Backofen für 30 Minuten, fertig.

You may also like


Hit Counter provided by Curio cabinets