Home KochenSerbische Küche Slavas Ajvar-Süppchen – Eintopf

Slavas Ajvar-Süppchen – Eintopf

by slava

 

 

Hallo Ihr Lieben,

dieses Gericht ist für alle Ajvar-Liebhaber, wer es auf diese Art (lecker, deftig, würzig) noch nicht kennt, der sollte es unbedingt ausprobieren, kann ich euch wärmstens empfehlen. Dazu ein paar geröstete Brotscheiben reichen, evtl. ein Klecks Schmand, Creme Fraiche, Saure Sahne usw., mehr braucht es nicht.

Slavas Ajvar-Süppchen - Eintopf

Food Advertisements by     Hallo Ihr Lieben, dieses Gericht ist für alle Ajvar-Liebhaber, wer es auf diese Art (lecker, deftig, würzig) noch nicht kennt, der sollte es unbedingt ausprobieren,… Serbische Küche Slavas Ajvar-Süppchen – Eintopf European Drucken
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 - 2 Cabanossi oder Mettenden in Scheiben geschnitten
  • 50 - 100 g Speckwürfel
  • 2 gehackte Zwiebeln
  • 2 gehackte Knoblauchzehen
  • 2 Paprika-Schoten Farbe egal, in Stücke geschnitten
  • 3 - 4 Kartoffeln in kleinere Würfel geschnitten
  • 1 EL Öl
  • 550 - 600 ml Fleischbrühe
  • 200 ml gehackte oder passierte Tomaten
  • 50 ml Sahne
  • 1 EL Paprikapulver (etwas Vegeta wenn vorhanden)
  • 1 Lorbeerblatt
  • etwas Kräuter der Provence
  • Salz, Pfeffer
  • 5 - 6 volle EL Ajvar, gerne auch mehr (mild oder scharf)
  • 2 - 3 frische Stengel grob gezupfte Petersilie

ZUBEREITUNG

 

Zwiebeln, Knoblauch, Speck und Cabanossi in Öl kurz anbraten, etwas in der Pfanne beiseiteschieben, Hackfleisch krümelig braten, dann gibt man die Paprika und Kartoffeln dazu, Paprikapulver darüber streuen, kurz mitbraten lassen, Ajvar rein, kurz anrösten, mit Fleischbrühe, Sahne und Tomaten ablöschen, mit Salz, Pfeffer und Vegeta abschmecken, Kräuter hinzufügen, umrühren und abgedeckt 25 Minuten bei Mittlerer Hitze köcheln lassen. Wie immer zum Schluß nochmal nach eurem Gusto abschmecken. 

Liebe Grüsse, lasst es euch Schmecken

Eure Slava

Notes

wer möchte gibt noch 1 - 2 Möhren dazu, mehr gehackte Tomaten sollten es nicht sein, schließlich ist es ein Ajvar-Suppen-Eintopf und kein Tomaten-Suppen-Eintopf, wer es trotzdem so machen möchte, kein Problem. Auch mit Hackbällchen  oder Haehnchenbrustfilet sehr empfehlenswert.  

You may also like


Hit Counter provided by Curio cabinets