Home Backen SüssSüsse Sachen Feine Pudding-Brezeln

Feine Pudding-Brezeln

by slava

 

Hallo und Guten Morgen Ihr Lieben,

ich war wiedermal fleissig und habe für euch und für uns frische Pudding-Brezeln gebacken, bitte greift zu und bedient euch.

Feine Pudding-Brezeln

Drucken
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • Zutaten für 10 - 14 Stück:
  • 400 - 450 g  Mehl Type 550 (je nach Mehlsorte)
  • 1 Prise Salz
  • 1 1/2 EL Joghurt oder Schmand, Saure Sahne
  • 1 Ei und 1 Eiweiss (M) Eigelb zum Bestreichen nehmen   
  • 150 - 180 ml lauwarme Milch / Wasser oder halb/halb
  • 3 - 5 EL Zucker / Puderzucker oder ganz nach Gusto
  • 1 TL Öl
  • 15 - 20 g frische Hefe
  • zum Bestreichen der einzelnen Fladen etwas weiche Butter / Margarine
  • zum Bestreichen nach dem Backen etwas Aprikosen-Marmelade, Zuckerguss
  • evtl ein paar Mandelblättchen zum Bestreuen
  • Zutaten für den Pudding:
  • 1 Päckchen Vanille-Puddingpulver
  • 400 - 500 ml Milch
  • 2 EL Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker

ZUBEREITUNG

Für den Pudding alle Zutaten in einen Topf geben und unter Rühren zu einem Pudding kochen und abkühlen lassen, beiseitestellen

Für den Teig Hefe und Zucker in der lauwarmen Milch / Wasser auflösen, restliche Teigzutaten dazugeben und 4 - 5 Minuten zu einem glatten Teig verkneten (Teig ist evtl. leicht feucht).

Den Teig auf leicht bemehlte Arbeitsfläche geben, in 5 oder mehrere  Portionen teilen und zu Bällchen formen. In Größe eines flachen Kuchentellers ausrollen und jeden Fladen mit ca. 1 TL Margarine oder Butter bestreichen und übereinander legen, der letzte Fladen wird nicht bestrichen.

Die gestapelten Fladen mit beiden Händen von der Mitte aus zu allen Seiten hin flach drücken, mit dem Nudelholz zu einem Rechteck Grösse ca. 41 x 30 ausrollen, in 1,5 cm breite Streifen schneiden, diese zwirbeln und zu einer Brezel auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Mit Pudding füllen, abgedeckt 20 - 30 Minuten gehen lassen, mit Eigelb das mit 2 TL Milch verrührt wurde, bestreichen, ab in den vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze auf der mittleren Schiene  15 - 20 Minuten je nach Ofen backen. 

Nach dem Backen noch lauwarm mit Aprikosen-Marmelade bestreichen und mit Puderzucker bestäuben. Oder abgekühlt mit etwas Zuckerguss bestreichen.

Zubereitung im TM: Hefe, Milch und Zucker in den Mixtopf geben 2 Min. / 37° / Stufe 1 verrühren/auflösen

Restliche Zutaten dazugeben und  4 - 5 Min. auf der Knetstufe verkneten / weiter nach Rezept fortfahren.

Gutes Gelingen

Eure Slava

Notes

P.S ihr könnt auch ein bissel mehr Pudding kochen - ich bin mit der Menge sehr gut ausgekommen. Die einzelnen Fladen können auch anstatt sie mit weicher Butter zu bestreichen auch mit kalter Butter belegen werden - dazu die kalte Butter entweder grob darüber reiben oder in Scheibchen darüber verteilen und bei den Eiern habe es viele mit nur 1nem  Ei, Größe L  gebacken

You may also like