Home All-in-One Gerichte Serbische Wirsing-Rouladen All-in-One

Serbische Wirsing-Rouladen All-in-One

by slava

 

 

Hallo ihr Lieben,

diese leckeren Wirsing-Rouladen auf serbisch gab es letzte Tage auf Wunsch meiner Familie, bei dem Wetter und überhaupt wettermässig genau das Richtige, lecker, würzig und deftig zugleich, dazu gibt es meistens einen Klecks frischen Rahm ( Creme fraiche legere z.B.) und Brot .. halt Typisch serbisch. Freue mich auf eure Rückmeldung und bin gespannt wie es euch gemundet hat.

Serbische Wirsing-Rouladen All-in-One

Food Advertisements by     Hallo ihr Lieben, diese leckeren Wirsing-Rouladen auf serbisch gab es letzte Tage auf Wunsch meiner Familie, bei dem Wetter und überhaupt wettermässig genau das Richtige,… All-in-One Gerichte Serbische Wirsing-Rouladen All-in-One European Drucken
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • Zutaten für 7 - 12 Wirsing-Rouladen:
  • 1 mittleren Wirsingkohl, davon 7 - 12 Blätter ablösen
  • Füllung:
  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 geriebene Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen zerdrückt
  • 1 El Tomatenmark und 1 EL Ajvar
  • 125 g Reis (trocken - ungekocht )
  • 1 Ei Größe M
  • 1 EL Senf
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • Salz, Pfeffer und etwas Paprikapulver
  • Zutaten für die Soße:
  • 3 EL Butterschmalz oder Öl
  • 1 gehackte Zwiebel
  • 2 gehackte Knoblauchzehen
  • 100 g Speckwürfel
  • 3 - 5 Kartoffeln (geviertelt)
  • 1 El Tomatenmark und 1 - 2 EL Ajvar
  • 1 EL Paprikapulver
  • 400 ml Hühner- oder Fleischbrühe
  • 200 ml Passierte Tomaten
  • ca. 100 ml Sahne
  • Salz, Pfeffer und 1 TL Zucker

ZUBEREITUNG

 

Vom Wirsing 7 - 12 Blätter ablösen, den dicken Strunk abschneiden und die Blätter in kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten blanchieren, aus dem Wasser nehmen und kurz mit kaltem Wasser abschrecken, auf ein Küchentuch legen und trocken tupfen. .

Für die Füllung alle Zutaten gut miteinander verkneten und in 7 - 12 gleichgroße Portionen aufteilen. Die Wirsingblätter auf die Arbeitsfläche legen, eine Portion Hackfleisch drauf legen und 1 x kurz aufrollen, danach die beiden seitlichen Seiten einklappen und zu einer Roulade wickeln - einrollen, mit Zahnstocher feststecken.

Butterschmalz in einer etwas größeren Pfanne oder Topf erhitzen und die Rouladen rundherum darin anbraten, herausnehmen und beiseitestellen. Zwiebel, Knoblauch, Speck und Kartoffeln darin anbraten, mit Paprikapulver bestreuen, Tomatenmark, Ajvar und Zucker dazugeben, umrühren und kurz anrösten. Mit passierten Tomaten, Brühe und Sahne ablöschen und mit Salz und Pfeffer abschmecken, die Rouladen wieder in die Pfanne zurückgeben und zugedeckt ca. 35 - 40 Minuten auf mittlerer Hitze schmoren lassen. Zwischendurch 1 - 2 x die Rouladen drehen.

Liebe Grüsse

Slava

Notes

wer möchte kann auch ein paar Blätter in Streifen schneiden und diese mit anbraten und schmoren lassen, dann bitte so ca. 200 - 250 ml mehr Flüssigkeit dazu geben. Ich habe bei der Brühe einfach das Kochwasser vom Kohl genommen und 2 1/2 TL gekörnte Brühe dazu eingerührt.

You may also like


Hit Counter provided by Curio cabinets