Home KochenSerbische Küche Serbische Fleischklößchen-Suppe

Serbische Fleischklößchen-Suppe

by slava

 


Hallo Ihr Lieben,

heute gab es wieder mal eine sehr sehr leckere serbische Suppe – Corba

weckte direkt wieder Kindheitserinnerungen, die hat meine Mam immer für uns gemacht, wenn es mal schnell gehen sollte und wir halb verhungert aus der Schule kamen. Dazu hat sie uns immer frisches Brot gebacken, so habe ich es bis heute übernommen und verwöhne meine Lieben ebenso wie es meine Mutter für uns getan hat. Die Suppe schmeckt richtig nach mehr und man möchte gleich nochmal Nachschlag, würzig und deftig zugleich. In die Suppe kommen neben den Kartoffeln noch eine Handvoll Reis, deftige Würstchen und zum Schluß wird mit dem Saft einer ganzen Zitrone abgeschmeckt … hier nun das Rezept zum Nachkochen

Serbische Fleischklößchen-Suppe

Food Advertisements by   Hallo Ihr Lieben, heute gab es wieder mal eine sehr sehr leckere serbische Suppe – Corba weckte direkt wieder Kindheitserinnerungen, die hat meine Mam immer für… Serbische Küche Serbische Fleischklößchen-Suppe European Drucken
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • 4 - 5 frische Bratwürstchen
  • 4 - 5 Mettenden
  • 2 EL Öl
  • 1 - 2 Zwiebeln gehackt
  • 2 Knoblauchzehen gehackt
  • 100 g Speckwürfel
  • 1 - 2 Möhren klein gewürfelt
  • 1 rote Paprikaschote klein gewürfelt
  • 3 - 5 Kartoffeln klein gewürfelt
  • 1 Handvoll Reis
  • 1 Tomate entkernt und kleingewürfelt
  • 1 1/4 L Fleischbrühe oder Instant
  • 100 - 150 ml Sahne
  • 2 - 3 volle EL Creme fraiche oder Schmand
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver und grob gehackte Petersilie
  • 1 Zitrone ausgepresst

ZUBEREITUNG

 

Die Bratwürstchen von der Pelle befreien und jede Bratwurst 5 - 6 x durchschneiden und daraus kleine Bällchen formen.

In einem Topf das Öl erhitzen, Zwiebel, Knoblauch, Speckwürfel, Möhren, Paprikawürfel, Hackbällchen und Kartoffelwürfel ca. 2 - 3 Minuten anschwitzen, Reis dazugeben und ebenfalls kurz anschwitzen, danach die Tomatenwürfel zufügen, mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver würzen, mit Brühe und Sahne ablöschen, Creme fraiche, Mettenden und Petersilie dazugeben, umrühren.

Die Suppe mit leicht aufgelegtem Deckel auf mittlerer Hitze 20 - 25 Minuten köcheln lassen. Zum Schluß die Suppe mit Zitronensaft abschmecken und nach eurem Gusto nochmal mit Salz und Pfeffer würzen/abschmecken. 

Liebe Grüsse     Slava

You may also like


Hit Counter provided by Curio cabinets