Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Home backen Brot / Brötchen / Herzhaftesbacken Herzhaftes Gefüllte Pizza-Brötchen

Gefüllte Pizza-Brötchen

by slava

Hallo ihr Lieben,

hier kommen die von euch gewünschten gefüllten Pizzabrötchen. Es hat zwar ein klein wenig gedauert, ging halt leider nicht eher. Heute nochmal frisch gebacken und fotografiert, weil einige von euch wissen wollten, wie sie gemacht werden. Den Teig kennt ihr ja schon von den Pizzabrötchen

 

Gefüllte Pizza-Brötchen

Food Advertisements by Hallo ihr Lieben, hier kommen die von euch gewünschten gefüllten Pizzabrötchen. Es hat zwar ein klein wenig gedauert, ging halt leider nicht eher. Heute nochmal frisch gebacken… backen Herzhaftes Brötchen, Pizzabrötchen, gefüllte Pizzabrötchen, backen, backen herzhaft European Drucken
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • Zutaten für ca. 8 - 10 Stück:
  • 360 g Mehl Type 550
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 2 Esslöffel Olivenöl oder neutrales
  • 1 TL Salz
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 220 ml lauwarmes Wasser
  • Für die Füllung:
  • klein geschnittene Salami oder Schinken
  • Goudawürfel oder Mozzarella, Feta usw.
  • Ajvar oder Tomatensoße zum Bestreichen
  • klein geschnittene scharfe oder milde eingelegte Peperoni, Oliven
  • Zum bestreichen:
  • 3 - 4 EL Olivenöl
  • 1-2 zerdrücke Knoblauchzehen oder Knobipulver
  • etwas Kräuter der Provence
  • etwas Salz

ZUBEREITUNG

Für den Teig Zucker und Hefe in lauwarmes Wasser einrühren. Restliche Zutaten dazugeben und 5 Minuten zu einem glatten Teig kneten. Zu einer Kugel formen, in geölter Schüssel rundherum wälzen/drehen und abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.

In der Zwischenzeit den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den Teig in 8 - 10 gleich große Stücke teilen oder mehrere kleine. Diese dann zu Kugeln rollen und entweder von Hand plattdrücken oder etwas rund ausrollen. Je etwas Ajvar, Salami, Peperoni und Käse in der Mitte platzieren, Teig über der Füllung zusammendrücken / zu knipsen.

Die Teigkugeln mit der Nahtseite nach unten in die leicht gefettete Form geben (oder Springform, Backblech geht natürlich auch) und rundherum mit dem Knoblauch/Kräuteröl bestreichen. Evtl. Käse darüber streuen und bei 200° ca. 20 Minuten je nach Ofen backen.

Liebe Grüsse, wünsche Gutes Gelingen und lasst sie euch schmecken

Slava

You may also like


Hit Counter provided by Curio cabinets