Home KochenHauptgerichte mit Fleisch Gefüllte Hackfleischröllchen

Gefüllte Hackfleischröllchen

by slava

 

 

Hallo ihr Lieben,

 bei uns sind Hackfleischgerichte immer heiss begehrt – sie sind lecker und schnell auf den Tisch . Heute gibt es ganz spontan diese leckeren und deftige Hackröllchen in einer feinen cremigen Tomatensauce. Männe hat schon mächtig Kohldampf und meint..Bitte schnell ein Foto machen . Das Gericht ist herrlich lecker und ganz einfach nach zu kochen. Dazu gibt es in Knoblauchbutter geschwenkte EMILIANE- Pappardelle Bandnudeln

Gefüllte Hackfleischröllchen

Food Advertisements by     Hallo ihr Lieben,  bei uns sind Hackfleischgerichte immer heiss begehrt – sie sind lecker und schnell auf den Tisch . Heute gibt es ganz spontan… Hauptgerichte mit Fleisch Gefüllte Hackfleischröllchen European Drucken
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • Zutaten für 5 Hackfleischröllchen:
  • 500 g Hackfleisch
  • 1 geriebene Zwiebel
  • 2 gehackte Knoblauchzehen
  • 1 Scheibe Toastbrot, (eingeweicht und ausgedrückt)
  • 1 EL Ajvar
  • 1 EL Schnittlauch und 1 EL kleingehackte Petersilie
  • 1 TL Paprikapulver, Salz und Pfeffer
  • 5 Scheiben gekochten Schinken und ebenfalls 5 Scheiben Käse
  • zum Bestreichen noch etwas Senf und/oder Ajvar
  • Zutaten für die Tomatensauce:
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 2 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 1 kleine Dose Möhrchen und Erbsen
  • 1 - 3 EL Ajvar
  • 2 Dosen gehackte Tomaten
  • 100 ml Geflügelfond
  • 1 Schuss Sahne, ca. 50 ml 
  • Kräuter der Provence und Petersilie
  • Salz und Pfeffer

ZUBEREITUNG

 

Alle Zutaten für die Röllchen in eine Schüssel geben und gut miteinander vermischen. Die Hackfleischmasse in 5 Portionen aufteilen und zwischen 2 Klarsichtsfolien nicht zu dünn ausrollen. Mit etwas Senf und/oder Ajvar bestreichen, Schinken und Käse belegen und aufrollen. Evtl. mit Piecksern oder Zahnstochern feststecken und in etwas Öl rundherum anbraten. Herausnehmen und beiseite stellen.

In der selben Pfanne die Zwiebel, Knoblauch, Möhrchen und Erbsen dazugeben, glasig dünsten, Ajvar dazugeben und kurz rösten lassen. Mit Geflügelfond ablöschen, Tomaten und Schuss Sahne dazugeben und umrühren. Mit Kräutern, Salz und Pfeffer abschmecken .

Die Hackfleischröllchen in die Soße legen und abgedeckt auf mittlerer Hitze ca. 20 - 25 Minuten köcheln lassen. Zwischendurch die Röllchen wenden und in der Soße rühren.

Wünsche euch guten Hunger und lasst es euch schmecken 

Slava

You may also like


Hit Counter provided by Curio cabinets