Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Home backen Brot / Brötchen / Herzhaftesbacken Brot Slavas Feinschmecker Kruste

Slavas Feinschmecker Kruste

by slava

 

 

Guten Morgen meine Lieben,

heute hab ich ein weiteres leckeres Reservebrot für euch. Wie alle meine Brote, ist auch dieses Brot total unkompliziert in der Zubereitung und gehört zu unseren Lieblingsbroten – Auch dieses Rezept ist von meinen Weltmeisterbrötchen, mehlmässig  – (doppelte Menge  von der 1sten Reihe) ein klein bissel abgewandelt.

Das Brot kann ebenso mit 580 g 550er Mehl, 140 g 1050er Mehl und 80 g 1150er gebacken werden – das wäre dann die doppelte Menge 2te Reihe. Flüssigkeit bitte auf ca. 480 ml je nach Mehlsorte erhöhen. Rest wie Öl, Salz etc. bleiben gleich

Ihr könnt das Brot mit Körnern oder nur oben drüber backen und wie immer auch hier die Mehlsorten ganz nach eurem Gusto austauschen und bei den 80 g 1150 er auch 1 TL – 1 EL  Essig oder Zitronensaft dazugeben oder auch Aceto Balsamico – gibt einen tollen Geschmack da es nicht nur eine dunkelbraune Farbe hat sondern auch einen süßsauren Geschmack was wunderbar dazu passt .

 

Slavas Feinschmecker Kruste

Food Advertisements by     Guten Morgen meine Lieben, heute hab ich ein weiteres leckeres Reservebrot für euch. Wie alle meine Brote, ist auch dieses Brot total unkompliziert in der… backen Brot Slavas Feinschmecker Kruste European Drucken
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • 530 g Mehl Type 550
  • 120 g Mehl Type 1050
  • 80 g Mehl Type 1150
  • 2 EL Öl, neutral oder Olivenöl
  • 2 TL Salz oder ganz nach eigenem Gusto
  • 450 ml Wasser
  • 1 TL Honig oder Zucker/Rübensirup
  • 1/2 Würfel frische Hefe

ZUBEREITUNG

 

Wasser lauwarm erwärmen, Hefe und Honig darin auflösen. Restliche Zutaten dazugeben und 5 Minuten zu einem glatten Teig kneten.

Den Teig zu einer Kugel formen und abgedeckt an einem warmen Ort 60 Minuten gehen lassen. Teig danach mehrmals falten und zum Brotlaib formen. Mit Wasser besprühen, leicht bemehlen und einschneiden.

Eine Backform mit Deckel fetten und bemehlen. Bei mir der große Zaubermeister - Brotlaib hinein geben und mit geschloßenem Deckel in den kalten Ofen stellen und bei 240°C Ober-/Unterhitze das Brot ca. 50 - 60 Minuten backen.

Mein Brot habe ich 50 Minuten mit Deckel gebacken und ein paar Minuten ohne Deckel nachbräunen lassen.

TM-Version: Hefe, Wasser und Zucker 37 Grad / 2 Min/ Stufe 2, Rest dazu und 3 – 5 Minuten auf Brotstufe kneten

Wünsche euch gutes Gelingen und lasst euch die feinen Scheibchen schmecken

Slava

You may also like


Hit Counter provided by Curio cabinets